Aktuelles Bildungsangebot

Positionen und Perspektiven feministisch-orientierter Mädchen*arbeit

6. Bundesweite Fachtagung für praxiserprobte Frauen aus der Mädchen*arbeit und Neueinsteigerinnen


6. Bundesweite Fachtagung für praxiserprobte Frauen aus der Mädchen*arbeit und Neueinsteigerinnen

 

Heute – einhundert Jahre nach Einführung des Frauenwahlrechts, nach zwanzig Jahren Gender Mainstreaming und zwanzig Jahren aktiver Mädchen*politik und Mädchen*arbeit der BAG Mädchenpolitik ist eine geschlechtergerechte Lebenswelt für Mädchen* und junge Frauen* noch immer keine Selbstverständlichkeit. Ungleiche Chancen und ungleiche Behandlung sind Unrecht und genau wie Gewalt gegen Mädchen* und Frauen* in allen (un-)denkbaren Formen immer noch Alltag. In der Realität sind viele Formen der Gewalt gegen Mädchen* und Frauen* weiterhin verdeckt. Wenn, dann wird der öffentliche Fokus auf die Gewalt »der Anderen« gelenkt und dient damit der rassistischen Ausgrenzung. Dass sehr viele Mädchen* und Frauen* sexuelle Gewalt im nahen Umfeld erleiden müssen, bleibt Realität und häufig ohne öffentliche Aufregung. Gewalt gegen Mädchen* und junge Frauen* ist deshalb das zentrale Thema dieser Fachtagung.

 

Die diesjährige Fachtagung wird sich deshalb beiden Themenbereichen widmen: Auf der einen Seite steht das Thema Sexualität und Mädchen* als ressourcenorientierter Ansatz. Auf der anderen Seite befassen wir uns mit Sexismus und sexualisierter Gewalt gegen Mädchen* und junge Frauen* in feministische Diskursen. Diese Thematisierung erfolgt vor dem Hintergrund der rechten Inanspruchnahme einer auf Rassismus und Heteronormativität beruhenden Geschlechterpolitik.

 

Zielgruppe: Pädagogische Fachkräfte/Frauen* aus allen Bereichen der Jugendhilfe und aus allen Feldern der Mädchen*arbeit

Anmeldung & Programm:

Bitte besuchen Sie die Homepage der BAG Mädchenpolitik www.bag-maedchenpolitik.de. Ein ausführlicher Flyer erscheint im Frühjahr 2020 und kann über politischebildung@bredbeck.de angefordert werden.

 

Kosten:  Auf Anfrage. Unterbringung in DZ oder Mehrbettzimmer. EZ stehen nur begrenzt zur Verfügung.

 

Kooperation: BAG Mädchenpolitik, Niedersächsisches Landesamt für Soziales, Jugend und Familie, LAG Mädchenpolitik Niedersachsen

Termine

27.09.2020 - 30.09.2020