Aktuelles Bildungsangebot

Let´s Play!

Improvisationswerkstatt für Einsteiger_innen


Improvisationswerkstatt für Einsteiger_innen

 

Improvisieren, die Kunst des Spontanen, aus dem Augenblick heraus frei und intuitiv zu spielen, sich ein Solo zuzutrauen, all dieses scheint vielen Musiker_innen ebenso reizvoll wie schwierig zu erreichen.

Aber unsere gute Nachricht lautet: Improvisieren lässt sich lernen!

Ohne uns im Dickicht schwieriger Akkordverbindungen zu verlieren und am theoretischen Überbau zu scheitern, werden wir uns mit einfachen Übungen dem Thema Improvisation und dem notenfreien Spiel nähern. Wie gestalte ich mein Solo?  Was hilft mir?  All diese Fragen werden wir versuchen zu beantworten und mit viel Spaß und möglichst stressfrei in dieses Thema eintauchen. Let's play!

 

Zielgruppe: Der Kurs ist sowohl für Improvisations-Neueinsteiger_innen geeignet, wendet sich aber auch an auf diesem Gebiet mäßig Erfahrene, die ihre Kenntnisse erweitern wollen. Geeignet für alle Instrumente.

Referent_innen: Martin Kratzsch, Klarinettist der Gruppe Klezgoyim; Susanne Sasse, Schlagzeugerin und Percussionistin der Gruppen Klezgoyim und Confusão

 

Kosten:

210,00 € inkl. Verpflegung und Übernachtung im DZ mit D/WC
400,00 € im Kombipacket mit dem Seminar Rhythm and Groove

 

Päd.Verant.: Kian Pourian

Termine

17.04.2020 - 19.04.2020