Aktuelles Bildungsangebot

Politische Bildung in der KiTa

Partizipation. Demokratie. Werte.


Politische Bildung mit Kindern ist ein aktuelles Thema der Elementarpädagogik. Studien zeigen, Kinder heute können und wollen politische Partizipation. Diese Fortbildung stellt ausgewählte Konzepte vor, vermittelt Grundbegriffe und Zielvorstellungen für eine Demokratieförderung für Kinder von 3 bis 12 Jahre. In dieser Fortbildung wird Basiswissen zur Demokratie- und Wertevermittlung in der Elementarpädagogik vermittelt. Wir fragen: Wie gelingt Partizipation im Alltag, wie geht kindgerechtes Vermitteln von komplexen Inhalten und wie kann politische Bildung im Kindergarten und im Hort aussehen? Diese Fortbildung bietet eine Einführung für Demokratieförderung in der Elementarpädagogik. Sie will motivieren, politische Kinderbildung zu initiieren, um mit Kindern gemeinsam zu lernen. Die Teilnehmer_innen werden ermutigt, politische Kinderbildung neu zu denken, um diese mit neuen Ideen motiviert in die Praxis zu tragen.

Inhalte:

  • Aktuelle Inhalte aus der Forschung und Wissen

  • Theoretischer Hintergrund von politischer Bildung

  • Aufgaben von KiTa im Bereich von Politik und Partizipation

  • Ideen für Partizipation und „politische Kinderbildung“

  • Kennenlernen zentraler Begriffe und Konzepte

  • Konzepte für die Altersspanne 3-6: Ich und das Andere

  • Konzepte für die Alterspanne 8-12: Gesellschaft und Grenzen

 

Zielgruppe: Erzieher_innen, Sozialassistent_innen, Interessierte aus KiTa und Hort.
Termin: 25. – 27.05.2020, Beginn: 10.30 Uhr, Ende am letzten Tag: 14.30 Uhr
Referent_in: Dr.in Ines Pohlkamp, Sozialpädagogin & Kriminologin, Referentin für intersektionale Bildung, politische Kinderbildung & Social Justice
Kosten: 236,00 € inkl. Verpflegung und Unterkunft im EZ
Kooperation: Niedersächsisches Landesamt für Soziales, Jugend und Familie

Anmeldung: www.fobionline.jh.niedersachsen.de

 

Termine

25.05.2020 - 27.05.2020