Aktuelles Bildungsangebot

Die Kunst des Lehrens

Multiplikator_innenseminar für Hospiz- und Palliativfachkräfte


Die Anleitung von Kursen für Haupt- und Ehrenamtliche im palliativen Setting erfordert nicht nur fundiertes Fachwissen zu den Themen „Sterben, Tod und Trauer“ sondern auch eine sichere didaktische Kompetenz für eine angemessene und sensible Vermittlung der Inhalte.
Die Fortbildung stellt Methoden vor, mit denen eine lebendige Auseinandersetzung fernab von Frontalvorträgen stattfindet. Die Methoden geben Raum für Wissen- und Erfahrungsaustausch und (Selbst-)Reflektion. Sie ermöglichen ein konstruktives, gemeinsames Lernen in der Gruppe.
Die Weiterbildung befähigt für die professionelle Anleitung von Gruppen und konstruktive Steuerung von Gruppendynamiken. Durch die Vorstellung und Anwendung vielgestaltiger Übungen und Methoden gibt sie Anregungen für die kreative Bearbeitung folgender Themen:

Abschied und Verlust, Trauerarbeit, Sterbeprozesse, Kommunikation (verbal und non-verbal), Biografiearbeit, Potentiale und Grenzen der Begleitung, eigene Ressourcen und Selbstfürsorge.

Im Jahr 2020 wird ein Aufbauseminar mit Möglichkeiten der Praxisreflektionen bereits erprobter Methoden und Übungen angeboten.

Termine

03.06.2019 - 05.06.2019