Aktuelles Bildungsangebot

Theater-Choreographien mit Kindern


In diesem Seminar werden verschiedene tanz- und theaterpädagogische Techniken vorgestellt, die sich für die Theaterarbeit mit Kinder- und Jugendgruppen eignen. Es wird gezeigt, wie mit einfachen Mitteln und wenig Sprache Bilder, Bewegungsabfolgen und Theaterszenen entstehen, die sich in eine Stückinszenierung einbauen lassen. Dabei werden verschiedene Ausgangsmaterialien erprobt: Theaterdialoge, Bilderbücher, Prosatexte oder selbst generiertes biografisches Material.

Choreographisches Arbeiten hilft dabei, dieses Ausgangsmaterial verständlich und formal ansprechend „auf die Bühne zu bringen“. Dabei geht es nicht um tänzerische Höchstleistungen. Vielmehr werden Körperwahrnehmung, Aufmerksamkeit, Gruppendynamik, Fokus sowie Selbst- und Fremdwahrnehmung geschult.

Der Schwerpunkt des Seminars liegt auf dem eigenen, praktischen Ausprobieren. Tänzerische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Termine

12.06.2019 - 14.06.2019