Aktuelles Bildungsangebot

Freunde der Querflöte


In diesem Seminar werden Werke verschiedener Komponisten und Epochen in Bearbeitung für Flötenorchester gespielt. In kleinen Gruppen wird zu Themen wie speziellen Rhythmen, Techniken, Werken und Komponisten gearbeitet. Eine kleine Notenbibliothek lädt zum gemeinsamen freien Musizieren ein – natürlich kann auch eigenes Notenmaterial eingebracht werden. Gastinstrumente (z.B. Cello, Fagott, Klavier) können auf Anfrage integriert werden.
Für den Sommerkurs stehen folgende Themen auf dem Programm:

  • Werke von Händel und Haydn
  • Werke von Josef Bönisch
  • Vorspiel-Praxis
  • Tipps und Tricks gegen Lampenfieber

 

Hinweis: Für Teilnehmende, die nicht dem Verein „Freunde der Querflöte“ angehören, fällt eine Bearbeitungsgebühr von 15 Euro an.

Referent_in: Johanna Rabe, Dipl.-Musiklehrerin

 

Kosten:

164,- € inkl. Verpflegung und Übernachtung im DZ mit D/WC (Wochenende),
189,- € inkl. Verpflegung und Übernachtung im EZ mit D/WC (Wochenende),
503,- € inkl. Verpflegung und Übernachtung im DZ mit D/WC (Woche),
580,- € inkl. Verpflegung und Übernachtung im EZ mit D/WC (Woche)

 

Kooperation: Verein„Freunde der Querflöte“

 

Anmeldung:  Johanna Rabe, Tel.: 040 - 73864 68

 

Päd. Verant.: Kian Pourian

Termine

01.03.2019 - 03.03.2019
04.08.2019 - 11.08.2019
18.10.2019 - 20.10.2019