Aktuelles Bildungsangebot

Man sieht nur mit dem Herzen gut - Selbsthilfe

Kreatives, biografisches Arbeiten für Menschen in Selbsthilfegruppen


Das Herz ist das Lebenszentrum des Menschen, und dies vergessen wir in der Hektik des Alltags

allzu oft. Haben wir uns angestrengt, sind wir freudig oder ängstlich erregt, klopft es bis zum Hals,

zittert in der Brust … klopf aus Leibeskräften. Das Herz kann vor Freude strahlen, aber auch traurig sein, schmerzen, toben aus Wut und Ohnmacht, manchmal streikt es sogar und hört einfach auf zu schlagen.

Im Seminar wollen wir uns mit unserem Herzen beschäftigen, uns mit unseren Gefühlen auseinander setzen und verschiedene Aspekte des Herzens auf kreative Weise zusammenführen, verschüttete Herzenswünsche (wieder) entdecken und dem Herzen ein Mitspracherecht im Alltag einräumen. Der Austausch über Herzensangelegenheiten im Kreise anderer Menschen führt zu mehr Klarheit auf dem eigenen Lebensweg und macht eine Bestandsaufnahme und notwendige Kurskorrekturen möglich.

Kreative Biografiearbeit, theoretische Impulse, persönlicher Austausch und Entspannungsübungen drinnen und draußen wechseln sich ab.

 

Hinweis: Für interessierte Mitglieder aus Selbsthilfegruppen im Landkreis Osterholz

Termin: 11. – 13. November 2022

Referentin: Ursula Grzeschke; Sozialwissenschaftlerin, Gestalt- und Kunsttherapeutin

Kosten: 50,00€ für Personen aus Selbsthilfegruppen im Landkreis Osterholz

Kooperation: Sozialamt des Landkreises Osterholz

Päd. Verant.: Kian Pourian

 

Termine

11.11.2022 - 13.11.2022