Aktuelles Bildungsangebot

Nie zu jung für Abenteuer!

Erlebnispädagogik im Kindergarten


Erlebnispädagogik im Kindergarten

Dieses Seminar bietet Erlebnispädagogik Fachkräfte aus dem Ü3-Kindertagesstätten. Gemeinsam mit Teilnehmer_innen aus der Elementarpädagogik werden Ideen geweckt und entwickelt, wie der Kindergarten zum erlebnispädagogischen Lernfeld und gesellschaftlich relevantem Aktionsraum werden kann. Erzieher_innen sollen sich draußen und drinnen bewegen, ins Spielen und Experimentieren kommen und darin die Lust am Abenteuer wiederentdecken.

Durch die gemeinsame Reflexion des Erlebten und die Vermittlung erlebnispädagogischer Theorien und elementarer Sicherheitsmaßnahmen und -techniken erweitern die Teilnehmer_innen spielerisch ihre Handlungs- und Fachkompetenz.

Inhalte:

  • Erlebnispädagogische Theorien und Übungen
  • Gesellschaftliche Rahmenbedingungen für Erlebnispädagogik
  • Motivation und Körperlichkeit
  • Zusammenhänge von Geschlecht und Bewegung bei Kindern
  • Spiele, Knoten, Reflexionsmethoden
  • Kooperations- und Abenteuerspiele

 

Zielgruppe: Pädagogische Fachkräfte aus dem Elementarbereich (Altersgruppe 3-6jährige)

 

Referent_in: Rudi Emminger, Dipl. Sozialpädagogin/Sozialarbeiterin, Trainerin für Seilgärten, Gender-Studies-Zertifikat

 

Kosten: 236,00 € inkl. Verpflegung und Unterkunft im EZ

 

Kooperation: Niedersächsisches Kultusministerium

 

Anmeldung: www.fobionline.jh.niedersachsen.de

Termine

07.09.2020 - 09.09.2020