Aktuelles Bildungsangebot

Aufrecht in die Welt gehen - Selbstbehauptung erlernen - Mut wachsen lassen

Zertifizierte Fortbildung zur Trainer_in für Selbstbehauptung und Gewaltprävention.


Zertifizierte Fortbildung zur Trainer_in für Selbstbehauptung und Gewaltprävention.

 

Mädchen, Jungen, trans* Kinder, - alle haben Spaß daran, sich selbst zu behaupten; wenn es ihnen nicht gut gelingt, sehnen sie sich danach, es zu können. Doch wissen wir, dass viele Kinder Angst und Gewalt erleben und dass es schwer für sie ist, sich mit diesen Erfahrungen im Gepäck aufzurichten. Einige Kinder ziehen sich zurück, werten sich ab und verletzen sich selbst, andere treten nach außen und versuchen ihre Konflikte mit aggressivem Verhalten zu lösen. Im Seminar lernen Sie, wie Sie Kinder auf schwierige und bedrohliche Situationen angemessen vorbereiten können, ohne eine Angstkultur zu schaffen. Sie lernen sehr unterschiedliche Wege kennen, die Kinder in ihre Kraft und in ihre Selbstwirksamkeit zu begleiten.

In der Weiterbildung qualifizieren sich die Teilnehmer_innen, in ihrer Einrichtung geschlechtersensible Trainings für alle Geschlechter selber anbieten zu können. Es besteht die Möglichkeit eine Zertifizierung zu erwerben.

Referent_in: Mechthild Keller, Dipl. Sportwissenschaftlerin, Pädagogin, systemische Coach und Prozessbegleiterin, Train the Trainer Professional, Wen Do Trainerin

 

Kosten:  320,00 €/Modul inkl. Verpflegung und Unterkunft im EZ

 

Kooperation: Niedersächsisches Landesamt für Soziales, Jugend und Familie

 

Anmeldung: http://www.fobionline.jh.niedersachsen.de

Termine

26.10.2020 - 28.10.2020
18.01.2021 - 20.01.2021
26.04.2021 - 28.04.2021