Aktuelles Bildungsangebot

Kinder stark machen!

Gewaltprävention und wertschätzender Umgang mit Schulkindern im Hort


Gewaltprävention und wertschätzender Umgang mit Schulkindern im Hort

 

Sie erwerben in dieser Fortbildung ein vielfältiges Repertoire, um konfliktreiche und belastende Situationen im Hort kreativ zu gestalten. Dafür lernen Sie Methoden kennen und erproben sie selber, mit denen wir eine wertschätzende Lernatmosphäre schaffen. Wir stellen uns ganz praktisch die spannende Frage, wie wir Diversität und Vielfalt in unseren Lerngruppen ermöglichen, um dem Ziel der Inklusion einen Schritt näher zu kommen. Sie steigern ihre Kompetenzen, Diskriminierungen zu erkennen und konstruktiv damit zu arbeiten, ohne den pädagogischen Zeigefinger zu erheben.  Wenn Mädchen und Jungen Selbstverantwortung und Frustrationstoleranz spielerisch trainieren können, bekommen sie Lust darauf und werden immer besser. Diese Veranstaltung bietet eine Mischung aus Bewegung, Reflexion und theoretischem Input.

 

Zielgruppe: Für pädagogische Fachkräfte in der Hortarbeit und andere Interessierte

Referent_in: Mechthild Keller, Dipl. Sportwissenschaftlerin, Pädagogin, systemische Coach und Prozessbegleiterin, Train the Trainer Professional, Wen Do Trainerin

 

Kosten:  236,00 € inkl. Verpflegung und Unterkunft im EZ

 

Kooperation: Niedersächsisches Landesamt für Soziales, Jugend und Familie

 

Anmeldung: www.fobionline.jh.niedersachsen.de

 

Termine

02.11.2020 - 04.11.2020