Aktuelles Bildungsangebot

Von der Idee zum fertigen Bild in der Digitalfotografie (Bildungszeit)


In diesem Bildungsurlaub wandeln Interessierte auf den Spuren von Berufsfotograf_innen. Professionelle Handhabung in der Fotografie lässt sich sinnvoll im beruflichen oder alltäglichen Umfeld einsetzen.

Der Fokus in dieser Bildungszeit liegt auf der praktischen Anwendung der Fotografie in Berufs- und Alltagssituationen. Der Weg von der Idee zum fertigen Bild führt über fotografische Stolpersteine in unterschiedlichen thematischen Bereichen, was so viel bedeutet, dass wir uns mit den Merkmalen der jeweiligen Themen auseinandersetzen. „Wie erstelle ich Fotos für die Öffentlichkeitsarbeit?“, wird ebenso betrachtet wie „Wie setze ich Menschen in unterschiedlichsten Situationen in ein gutes Licht?“. Gerade das Thema Menschenfotografie ist eine Herausforderung, welche oft aus Unsicherheit umgangen wird. Auch der künstlerische Aspekt der Fotografie wird beleuchtet. Hier setzen wir uns mit minimalistischer Fotografie auseinander. Den Rahmen für die Fotopraxis bilden theoretische Inhalte, die von den Grundlagen der Fotografie und Kameratechnik über Charakteristika der jeweiligen fotografischen Bereiche bis hin zu Bildrechten in der Veröffentlichung reichen. Um einen effektiven Workflow zu entwickeln, erlernen die Teilnehmer_innen die Berücksichtigung von sinnvollen Kriterien hinsichtlich der Motiv- und späteren Bildauswahl. Wir nehmen Bezug auf die Erstellung der Fotos für diverse Nutzungen, z.B. für Printausgabe oder für digitale Verwendungen für Präsentationen, Onlineveröffentlichungen, Social Media etc. Die fotografischen Lerninhalte werden durch Bildauswahlen, Bildbesprechungen und Bildoptimierung am Computer unter Zuhilfenahme gängiger Programme ergänzt.

Bitte bringen Sie Ihren eigenen Laptop, eine digitale Kamera und wenn vorhanden, einen Systemblitz mit. Leider sind Handykameras nicht ausreichend.
Hinweis: Anerkannte Bildungszeit für Niedersachsen und Bremen.

Termine

19.08.2019 - 23.08.2019